Jahresessen

Einmal jährlich treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen.

Vor, während und nach dem festlichen Jahresessen besteht Gelegenheit, Freunde und Bekannte zu begrüßen und Kontakte zu knüpfen oder auszubauen. Nach der Vorspeise folgt die Tischrede eines prominenten Gastes, die üblicherweise eher unterhaltend als wissenschaftlich gehalten ist.

Insgesamt ist das Jahresessen eine Gelegenheit, die viele Mitglieder mit ihren Ehepartnern, Freunden und auch Gästen nutzen, um in angenehmer Atmosphäre über Gemeinsames zu plaudern oder auch das Recht Recht sein zu lassen. Was der berufliche Alltag an persönlichem Miteinander verdrängt, kann hier nachgeholt werden.

Jahresessen am Mittwoch, den 26. Juni 2019

Das Jahresessen 2019 der Gesellschaft Hamburger Juristen findet am Mittwoch, den 26. Juni 2019, um 18:30 Uhr im Anglo-German-Club (Harvestehuder Weg 44, 20149 Hamburg) statt.

Die GHJ freut sich, dass Prof. Tulga Beyerle, die Direktorin des Museums für Kunst und Gewerbe die diesjährige Tischrede halten wird. Ihr Thema lautet "Wohin geht die Reise - Ein Museum als Plattform und Akteur menschlicher Kreativität".

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 4. Juni 2019 per Mail an info@remove-this.ghj-homepage.de oder per Einladungskarte (PDF).